Über mich

Neben meiner langjährigen Tätigkeit als private Klavier- und Gesangslehrerin habe ich Unterrichtserfahrung an einer Musikschule in Rheinland-Pfalz. Außerdem habe ich die Gesangsklassen des Schiller-Gymnasiums in Marbach betreut. Als Assistentin des Dirigenten Prof.  Klaus Arp war ich Stimmtrainerin des Beethovenchors Ludwigshafen. Auch die „Liedertafel Mannheim“  habe ich einige Jahre lang als Stimmbildnerin begleitet. Weitere Informationen zu meinem Unterricht finden Sie unter Gesang und Klavier.

Werdegang

Nach dem Abitur habe ich am Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt am Main Instrumental- und Gesangspädagogik bei der Kammersängerin (KS) Barbara Zechmeister und der Pianistin Claudia v. Lewinski studiert. Anschließend setzte ich meine musikalische Ausbildung an der Hochschule für Darstellende Kunst und Musik in Mannheim bei Frau Prof. Katharina Dau (Gesang) und Werner Schmitt (Klavier) fort. Nach meinem Diplom in Musikpädagogik entschied ich mich, bei Prof. Dau den Studiengang „Master of Music Gesang“ weiter zu studieren und wurde zudem in die Mannheimer Opernschule aufgenommen. Stipendien des Richard-Wagner-Verbands und der Lyra-Stiftung sowie Meisterkurse u. a. bei Prof. Ruth Ziesak, KS Roman Trekel und Prof. Ullrich Eisenlohr inspirierten mich zusätzlich.

Während meines Studiums bekam ich einen Stückvertrag am Nationaltheater Mannheim und sang die Titelpartie der Mozartoper „La finta Giardiniera“ bei einem Gastspiel am Theater Heidelberg. Konzerte, beispielsweise mit der Kammerphilharmonie Mannheim und den Hofer Symphonikern, führten mich u. a. nach Mannheim, Frankfurt und in die Stadthalle Bayreuth. Derzeit bin ich neben dem Unterrichten mit dem Liedermacher Carsten Langner und dem gemeinsamen Programm „Umso besser!“ unterwegs.